Pädagogische Angebote

... für Gruppen ab der Klasse 7

Tabelle päd. Angebote MenschenWelt
Übersicht der Programme für die jeweilige Altersstufe
Download

Ob für den natur- oder auch den sozialwissenschaftlichen Unterricht - die Ausstellung bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte für die verschiedensten Fächer. Sie zeigt mit konkreten Beispielen, wie eine nachhaltige Entwicklung innerhalb planetarer Leitplanken gestaltet werden kann.

Neben Führungen bieten wir spezielle interaktive Begleitprogramme für Schulklassen und Jugendgruppen an. Die an Alter und Schulform angepassten Formate ermöglichen es, sich intensiv mit den Inhalten der Ausstellung auseinanderzusetzen. Die Programme orientieren sich am Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Kernzielgruppe sind die Schulklassen ab Stufe 7 bis zur Oberstufe.

Gerne bieten wir themenzentrierte Führungen für Studierende und Lehrkräfte in der Ausbildung an.

Außerdem gibt es regelmäßig Fortbildungen für Lehrkräfte. Mehr dazu hier.

Anmeldungen und weitere Informationen unter 0541 9633 921 oder ausstellungen-dbu@dbu.de

Päd. Angebot MenschenWelt - Präsentation Mädchen © Deutsche Bundesstiftung Umwelt/Münch
Die Schülerinnen und Schüler stellen sich gegenseitig ihre Ergebnisse vor.
Download

Expertenteams

Wie halten wir das Erdsystem im Gleichgewicht? Und was kann jede und jeder Einzelne von uns dafür tun? In Expertenteams eignen sich die Schülerinnen und Schüler selbstständig Wissen rund um eine nachhaltige Entwicklung an. Sie bereiten eine Präsentation vor und führen sich im Anschluss gegenseitig durch die Ausstellung. Mit kreativen Methoden und Mitmachstationen erhalten sie einen fächerübergreifenden Einblick in verschiedene Themen.

Basis – Du und Planet Erde

Themenauswahl: System Erde und der Mensch: Meere, Wälder, Süßwasser, Biodiversität, Klimawandel, Neue Substanzen, Nährstoffkreisläufe

Dauer: 2 Stunden      Altersstufe: 7. bis 10. Klasse

 

Profi – Fachwissen nachhaltige Entwicklung  

Themenauswahl: Globale Zusammenhänge, Nachhaltigkeitsziele der UN (SDGs), Klimaziele, Umweltrelevante Stoffe, Landnutzung, Wassernutzung

Dauer: 2 Stunden       Altersstufe: 9. bis 13. Klasse

Päd. Angebot MenschenWelt - Zuhörer © Deutsche Bundesstiftung Umwelt/Münch
Wer bekommt die meisten Stimmen beim Ideenwettbewerb?
Download

FutureLab – Stadt, Land, Zukunft

Im »FutureLab« lernen die Schülerinnen und Schüler, wie die menschliche Einflussnahme den Planeten verändert. Sie werden dazu angeregt, sich selbst zu fragen: Wie wollen wir in Zukunft leben und welche Veränderungen sind dafür nötig? In Teams entwickeln sie eigene Projekte für eine lebenswerte Welt. Anregungen dafür erhalten sie in der Ausstellung. In einem Ideenwettbewerb stellen sie ihre Projekte vor. Welche Idee macht das Rennen?

Themenfelder: Wassernutzung,  Landnutzung, Meere, Kreislaufführung, Biodiversität, Konsum

Dauer: 2,5 Stunden                Altersstufe: 9. – 13. Klasse

päd. Angebot MenschenWelt - Arbeiten im Raum © Deutsche Bundesstiftung Umwelt/Münch
Sich in andere Rollen hinein versetzen und diskutieren – ein wichtiger Bestandteil beim "Perspektivwechsel".
Download

Perspektivwechsel

Wie können wir gemeinsam Lösungen für eine zukunftsfähige Welt finden? Die Schülerinnen und Schüler schlüpfen in die Rollen von Politik, Unternehmen, Verbrauchern oder der Wissenschaft und erkunden die Ausstellung aus deren Blickwinkeln. In einer abschließenden Diskussionsrunde tauschen sich die Gruppen untereinander aus und diskutieren, wie sich die unterschiedlichen Interessen miteinander verbinden lassen.

Dauer: 3 Stunden                   Altersstufe: 11. – 13. Klasse